Ein Sommernachtstraum Shakespeare für Kinder Kindermannverlag
Sommernachtstraum3Sommernachtstraum2Sommernachtstraum_KindermannVerlag

Ein Sommernachtstraum

16.90

»Ich hatte einen Traum …« 002_sommer

nach William Shakespeare

neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Almud Kunert
ab 7 Jahre, 36 Seiten, 22 x 30 cm
Halbleinen, Pappband, matt kaschiert
ISBN 978-3-934029-14-9

 

Art.-Nr.: 978-3-934029-14-9 Kategorie:

Produktbeschreibung

Ein Sommernachtstraum nacherzählt für Kinder: Vier unglücklich Verliebte irren in einer Mittsommernacht durch einen Wald nahe bei Athen. Sie ahnen nicht, dass sie sich im Zauberreich des Elfenkönigs Oberon und seiner stolzen Königin Titania befinden, in dem es von Feen, Elfen und Naturgeistern nur so wimmelt. Unter ihnen der freche Kobold Puck mit seiner purpurfarbenen Zauberblume … Shakespeares beliebte Komödie, mit viel Gespür fürs Original nacherzählt von Barbara Kindermann, liest sich wie ein fantastisches Märchen. Almud Kunert hat dazu traumschöne Bilder in leuchtenden Farben geschaffen. Ein wunderbarer Lesespaß für die ganze Familie mit vielen fantasievollen Details zum Staunen, Träumen und Immer-wieder-Anschauen.017_Sommernacht_nz

Leseprobe

 

Presse

Die LUCHS-Jury der ZEIT

»Splendid!, würde Shakespeare sagen!«

WDR 5 – Lilipuz

»Eine Geschichte voller Irrungen und Wirrungen und Phantasiefiguren – und das alles mit traumschönen humorvollen Bildern, in denen man immer Neues entdeckt. Ein Sommernachtstraum, bei dem man selbst ins Träumen gerät.«

Brigitte

»Barbara Kindermann erzählt die Geschichte von den Irrungen der Liebe mit eigenen Worten nach, spannend und wunderbar unprätentiös.«

3sat.de/denkmal

»Eine hervorragende Gelegenheit, den Kleinen schon früh die Klassiker der Weltliteratur nahe zu bringen.«

Buch & Maus – Zeitschrift des Schweizerischen Instituts für Kinder- & Jugendliteratur

»Shakespeares ‚Sommernachtstraum‘ einmal ganz anders – aber nicht minder zauberhaft.«

Bunte

»Ein Sommernachtstraum für Kinder – traumhaft schön.«

bücher

»In einer einfachen, klaren Sprache berichtet Barbara Kindermann von den Wirrungen am Hof der Athener, fein unterstützt durch die fragilen Bilder von Almud Kunert, die auf jeder Seite das Auge verwöhnen. Dieser Sommernachtstraum ist gelungen.«

Dresdner Morgenpost

»Zu den lustigen und farbenfrohen Illustrationen von Almud Kunert verwandelt Barbara Kindermann den Text des Stücks mit viel Gefühl fürs Zauberhafte des Stoffes in eine zeitgemäß erzählte Geschichte, die sich zum Selberlesen ebenso eignet wie zum Vorlesen.«

Münchner Merkur

»Ein Buch voller Zauber.«

www.literaturtipp.com

»Die Originalität der Geschichte wird bei diesem Buch besonders durch die einzigartigen Illustrationen von Almud Kunert zur Geltung gebracht (…) ein wunderschön erzähltes Märchen, das nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringt.«