Bildschirmfoto 2018-05-03 um 12.40.11
Bildschirmfoto 2018-05-03 um 13.44.54Bildschirmfoto 2018-05-03 um 13.36.40Bildschirmfoto 2018-05-03 um 13.45.30

Der Panther (ab Juni 2018 erhältlich)

15.90

»Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe … und hinter tausend Stäben keine Welt«

von Rainer Maria Rilke
mit Bildern von Julia Nüsch
ab 5 Jahre, 24 Seiten, 21 x 28 cm
Halbleinen, Pappband, matt kaschiert
ISBN 978-3-934029-71-2

 

 

Produktbeschreibung

Rainer Maria Rilke erzählt in seinem wohl bekanntesten Werk, das um 1901 entstand, von einem eingesperrten Panther, den er im Jardin des Plantes in Paris gesehen hat. Er verleiht dem anmutigen Tier mit seinem Gedicht eine Stimme und versetzt den Leser in die Gefühlswelt der gefangenen Raubkatze: Als sähe man dem Panther mitten ins Herz. Das Gedicht gilt als das berühmteste Dinggedicht überhaupt und ist ein literarischer Genuss für Jung und Alt!
Kombiniert mit Julia Nüschs poetischen Bildern erlebt man diese Verse so berührend wie nie zuvor.

Der Autor: Rainer Maria Rilke, geboren 1875 in Prag, gestorben 1926 in Valmont zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Lyrikern. Berühmt machten ihn u.a. die »Neuen Gedichte«, »Das Buch der Lieder«, die »Duineser Elegien« oder die »Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke«. Poesie für Kinder bringt den Dichter ins Kinderzimmer!

Das könnte Ihnen auch gefallen…