Der Kaufmann von Venedig
Kaufmann_von_Venedig1Kaufmann_von_Venedig2Kaufmann_von_Venedig3

Der Kaufmann von Venedig

16.90

»Alles ist nicht Gold, was gleißt …«

nach William Shakespeare

neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Julia Nüsch
ab 7 Jahre, 36 Seiten, 22 x 30 cm
Halbleinen, Pappband, matt kaschiert
ISBN 978-3-934029-49-1

 

 

Vogel_Kaufmann

Art.-Nr.: 978-3-934029-49-1 Kategorie:

Produktbeschreibung

Der Kaufmann von Venedig: Bassanio, ein armer Edelmann in Venedig, möchte um die Hand der reichen und begehrten Erbin Porzia in Belmont anhalten, doch fehlt ihm das nötige Kleingeld dazu. Also bittet er seinen reichen Freund Antonio um Hilfe. Doch das Vermögen des Kaufmanns ist auf all seinen Schiffen auf den Weltmeeren unterwegs. So muss sich Antonio selbst Geld leihen, um Bassanio helfen zu können. Ausgerechnet bei seinem Erzfeind, dem Juden Shylock, nimmt er einen Kredit auf und unterzeichnet einen Schuldschein, der an grausame Bedingungen geknüpft ist …

Wird es Antonio gelingen, die geliehenen 3000 Dukaten rechtzeitig zurückzuzahlen? Und wie steht es mit Bassanios Werbung um die schöne Porzia? Denn diese darf laut Testament ihres Vaters nur denjenigen heiraten, der unter drei Kästchen – golden, silbern und bleiern – das richtige auswählt …

Der Kaufmann von Venedig: Shakespeares grandiose Komödie über Liebe, Hass, Freundschaft und Rache wird von Barbara Kindermann als packende Abenteuergeschichte neu erzählt. Julia Nüschs dichte, atmosphärische Zeichnungen erwecken sowohl das Märchenschloss Belmont als auch das Venedig des 16. Jahrhunderts mit viel Charme zum Leben.

Leseprobe

Presse

NZZ am Sonntag

»Barbara Kindermann versteht es, den Klassiker nachzuerzählen und – kursiv gekennzeichnet – Zitate einzubauen. Zum anderen macht die Germanistin ihre Bearbeitungen auch zur Illustrationsbühne. Wenn nun Julia Nüsch mit ihren freundlich-verspielten Bildern die Liebesgeschichte und die Spannung der Schuldbegleichung ins Zentrum rückt, dann wird daran erinnert, dass Shakespeare das Stück als Komödie sah.«

literaturmarkt.info

»’Der Kaufmann von Venedig‘ ist eines der schönsten Geschenke, die man seinen Liebsten machen kann, und gehört in jede Hausbibliothek.«

Jugendschriftenausschuss des BLLV

»Barbara Kindermann hat in der Reihe ‚Weltliteratur für Kinder‘ die berühmte Komödie William Shakespeares kindgerecht und fesselnd nacherzählt. Die originellen Bilder in gedeckten Farben von Julia Nüsch und der liebevoll aufbereitete Text ergänzen sich kongenial. Diese spannende Abenteuergeschichte um Geldgier, Hass und Liebe eignet sich hervorragend für Kinder ab 7 Jahren und für gemeinsame Klassiker-Lesestunden in jedem Alter.«
Jugendschriftenausschuss des BLLV